Berufsbildung ohne Grenzen – Unternehmenspreis erstmals verliehen

Ein Semester in Madrid oder ein Praktikum in Warschau – Auslandsaufenthalte gehören für viele Studenten inzwischen zum Studienalltag. Im Vergleich dazu ist bei Auslandspraktika in der Berufsbildung noch viel Luft nach oben. Um Betriebe zu würdigen, die sich besonders bei Auslandsaufenthalten während der Ausbildung engagieren, ist gestern ein Unternehmenspreis verliehen worden. Berufsbildung ohne Grenzen – Unternehmenspreis erstmals verliehen weiterlesen

„Als Ausbildungsbetrieb muss man heute mutig sein“

Leistungsstarke, -schwache, Studienabbrecher, Menschen mit Migrationshintergrund: „Die Heterogenität der Ausbildungs-Suchenden nimmt zu“, stellt Dr. Friedhelm Rudorf, Geschäftsführer der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung, fest. Ihnen allen ermögliche die duale Ausbildung eine qualifizierte Berufsausbildung. Wie stellen sich Verantwortliche effizient auf die spezifischen Anforderungen ein – und wie sehen diese überhaupt aus? „Als Ausbildungsbetrieb muss man heute mutig sein“ weiterlesen

Plattform „Écoles-Entreprises“ bringt Unternehmen und Nachwuchsfachkräfte zusammen

Die Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich hat in Kooperation mit der Schulbehörde in Paris die Deutsch-Französische Plattform „Ecoles-Entreprises“ („Schulen-Unternehmen“) entwickelt, die Schulen, Universitäten, Jugendliche und Unternehmen einander näherbringen soll. Das Ziel ist unter anderem, Schüler sehr früh für technische Berufe zu interessieren … Plattform „Écoles-Entreprises“ bringt Unternehmen und Nachwuchsfachkräfte zusammen weiterlesen