Film ab! – die „Azubi-Film-Challenge“ zeigt Begeisterung für Ausbildungsberufe

Die Premiere ist gelungen: Beim Wettbewerb des IHK-Bildungsinstituts „Azubi-Film-Challenge“ in Arnsberg haben insgesamt 75 Azubis aus 16 Unternehmen zu „Nachwuchs-Regisseuren“ mitgemacht. Die Aufgabe: Die Azubis sollten in einem 2-minütigen und mit dem Smartphone selbstgedrehten Video zeigen, was sie an ihrem Ausbildungsberuf in ihrem Unternehmen begeistert.

Im IHK-Bildungsinstitut sind die drei besten Filme ausgezeichnet worden.

Platz 1: Firma Rembe GmbH, Brilon

Platz 2: Volksbank Hellweg eG, Soest

Platz 3: ahd GmbH & Co. KG, Ense

Hier finden Sie alle Videos der „Azubi-Film-Challenge“.

Der Startschuss für den Wettbewerb fiel bereits im November 2017 mit dem Kickoff-Workshop „Film ab! Wie mache ich einen tollen Azubi-Film?“. Dabei bekamen die Azubis das nötige Rüstzeug für die Erstellung der Filmprojekte mit auf den Weg. Danach hieß es: Ideen sammeln, Filmen, Hintergrundmusik suchen und Schneiden.

Der Wettbewerb des IHK-Bildungsinstituts Hellweg-Sauerland ist nur eines von vielen Best Practice-Beispielen zum Thema Ausbildung. Weitere innovative Ideen und kreative Konzepte finden Sie in der nächsten Ausgabe der POSITION ab dem 16. April 2018.