Azubis spüren „Energiefresser“ in Betrieben auf

Optimierung von Druckluftsystemen, Erarbeitung alternativer Beleuchtungskonzepte, Strategien zur Mitarbeitersensibilisierung – was auf den ersten Blick kompliziert klingt, haben Azubis in ihren Betrieben schon längst selbstständig umgesetzt. Als „Energie-Scouts“ tragen sie dazu bei, Energieeinsparpotenziale in ihren Unternehmen zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen.

Insgesamt 60 IHKs beteiligen sich am Projekt und bieten die Weiterbildung an. Mehr als 5.000 Azubis aus über 1.500 Unternehmen haben sich deutschlandweit bereits qualifiziert. Das zeigt, wie wichtig die Themen Energieeffizienz und Einsparpotenziale für viele Betriebe sind.

Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

Warum sollten Unternehmen ihre Azubis zu Energie-Scouts qualifizieren?

  • Azubis identifizieren „Energiefresser“ und helfen dabei, Energiekosten zu senken und Einsparpotenziale zu erkennen
  • Azubis bekommen eine attraktive Weiterbildungsmöglichkeit
  • Unternehmen können sich als moderner Arbeitgeber präsentieren – und so Fachkräfte an sich binden
  • Mitarbeiter werden dazu motiviert, eigenständig Querschnittsthemen mitzudenken
  • Unternehmen haben die Möglichkeit, in einem bundesweiten Netzwerk Kontakte zu pflegen

Bestenehrung 2018

Auch in diesem Jahr wurden die Top-Energie-Scouts des Jahres gewürdigt. 18 junge Auszubildende von AVO Carbon, Röchling Automotive, Kraftverkehr Nagel und Isola haben mit ihren kreativen und herausragenden Projekten überzeugt. Eindrücke von der Besten-Ehrung gibt es im Video:

mittelstandsinitiative-energiewende-klimaschutzDie Energie-Scouts sind ein Projekt der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Die Initiative wurde 2013 vom Bundeswirtschaftsministerium, Bundesumweltministerium, Deutschen Industrie- und Handelskammertag sowie Zentralverband des Deutschen Handwerks gegründet.


Welche Projekte die Energie-Scouts in den beiden Unternehmen „Blechwarenfabrik Limburg“ und „Merten“ umgesetzt haben, erfahren Sie in der Printausgabe im Oktober

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.