IHK bringt Europa ins Klassenzimmer

Mit dem anstehenden Brexit und der Europawahl am 26. Mai werden im Jahr 2019 die Weichen für die Zukunft Europas gestellt. Damit die Europäische Union auch bei der jüngeren Generation zu einem wichtigen Thema wird, hat die Niederrheinische IHK das Projekt „Unternehmer für Europa“ gestartet. Das Ziel: Unternehmer mit jungen Menschen ins Gespräch über Europa bringen.

Schon am 25. Januar fiel der Startschuss für das Projekt mit Auszubildenden des Walther Rathenau Berufskollegs aus Duisburg. In der ersten „Schulstunde zu Europa“ sprach Unternehmer Michael Rademacher-Dubbick, Geschäftsführer der Krohne Messtechnik GmbH, mit den Schülern über die Bedeutung der EU für die Region und für seinen Betrieb. „Mein Ziel war es, die Schüler für Europa zu begeistern und sie letztendlich auch dazu zu bringen, zur Wahl zu gehen“, so Rademacher-Dubbick. „Es kamen so viele Fragen. Das hätte ich gar nicht erwartet. Es war toll, die Begeisterung der Schüler für Europa zu sehen.“

Das sagen die Schüler des Walther Rathenau Berufskollegs zur Schulstunde:

Am 19. Februar ging das Projekt am Berufskolleg Wesel in die zweite Runde: Martin Babilas tauschte sich mit rund 50 Azubis über die anstehende Europawahl aus. Als Vorstandsvorsitzender eines international vernetzten Konzern, der Altana AG, hat er mit den angehenden Industriekaufleuten und Kaufleuten im Groß- und Außenhandel über die Vorteile des Binnenmarkts gesprochen.

Was eine Glühbirne, eine Europaflagge und ein Lach-Smiley mit seiner Schulstunde zu tun haben, erfahren Sie im Video:

Bis zur Europawahl am 26. Mai steht noch eine weitere „Schulstunde zu Europa“ an. Bastian Fassin, geschäftsführender Gesellschafter der Katjes Fassin GmbH + Co. KG aus Emmerich, wird das Berufskolleg Kleve besuchen. Dort wird er sich mit Jugendlichen über die Bedeutung der EU für sein Unternehmen austauschen.


In der nächsten Ausgabe der POSITION (April) stehen weitere europäische Themen und Projekte der IHK-Organisation rund um die EU im Fokus. Es geht beispielsweise um grenzüberschreitende Ausbildung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.