„Für den Handel absolut zeitgemäß“ / Im Video: Coen Van ist Azubildender im E-Commerce

„Wie schmeckt die beste Marmelade?“ So lautete eine Frage, die im Jahr 2014 zur Geschäftsidee wurde. Vier Jahre später bildet Marmelicious mit Sitz in einer alten Sarotti-Fabrik in Berlin-Tempelhof bereits aus. Geschäftsführer Timo Brüggemann (Foto, hinten): „Rund die Hälfte unseres Umsatzes machen wir online, Tendenz steigend. Anderen Unternehmen geht es ähnlich – der Kaufmann im E-Commerce ist für den Handel deshalb absolut zeitgemäß.“

„„Für den Handel absolut zeitgemäß“ / Im Video: Coen Van ist Azubildender im E-Commerce“ weiterlesen

„Industrie ist cool“ gibt digitale Einblicke in den Arbeitsalltag

Mit dem Slogan „Industrie ist cool“ lädt das Web-Portal „industry@work“ insbesondere junge Menschen ein, hinter die Kulissen zu blicken. Zu den primären Zielen gehört es, das veraltete Image der Branche zu entstauben, den Facettenreichtum der Beschäftigungs- und Aufstiegsmöglichkeiten vorzustellen, Zukunftsfähigkeit … „Industrie ist cool“ gibt digitale Einblicke in den Arbeitsalltag weiterlesen

Das Motto der Musketiere oder Wie Unternehmen mit Familienfreundlichkeit punkten

Christian Peth arbeitet eigentlich in der Konstruktionsabteilung. Als kurzfristig ein zusätzlicher Großauftrag reinkam, hatte sein Chef Stefan Kauczor ein Problem: Er benötigte dringend noch jemanden in der Fertigung, weil dort ein Kollege schon seit Monaten einen längeren Urlaub geplant hatte. „Eigentlich hätte ich den streichen müssen“, sagt Kauczor, „aber das hätte ich nicht fair gefunden.“ Das Motto der Musketiere oder Wie Unternehmen mit Familienfreundlichkeit punkten weiterlesen

Plattform „Écoles-Entreprises“ bringt Unternehmen und Nachwuchsfachkräfte zusammen

Die Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich hat in Kooperation mit der Schulbehörde in Paris die Deutsch-Französische Plattform „Ecoles-Entreprises“ („Schulen-Unternehmen“) entwickelt, die Schulen, Universitäten, Jugendliche und Unternehmen einander näherbringen soll. Das Ziel ist unter anderem, Schüler sehr früh für technische Berufe zu interessieren … Plattform „Écoles-Entreprises“ bringt Unternehmen und Nachwuchsfachkräfte zusammen weiterlesen

Was tun beim Ausbildungsabbruch? Fünf Tipps für Betriebe, ein Erfolgsbeispiel aus Köln

Rund jeder Achte bricht seine Ausbildung vorzeitig ab. Für die Firmen ist das unangenehm, doch die IHKs helfen ihnen nicht nur dabei, diesen Einschnitt zu managen, sondern sind auch zur Stelle, wenn es darum geht, schnell guten Ersatz zu finden … Was tun beim Ausbildungsabbruch? Fünf Tipps für Betriebe, ein Erfolgsbeispiel aus Köln weiterlesen